English

Online Buchen: Hotels/Mitwagen

Holigays - See, feel and touch ISRAEL, Tours for gays lesbians and friends
ÜBER UNS UNSERE
PROGRAMME
HOLIGAYS HOTELS ISRAEL CLIPS & LINKS GALERIE KONTAKTIEREN
SIE UNS
Online Buchen: Hotels/Mitwagen


Schwul ist cool in Tel Aviv

Tel Aviver lädt Euch ein:
Mid-East's hot gay spot

Anfrage

"Love, Peace and Happiness:
Modern, weltoffen, tolerant und herrlich":

Spartacus Travel. August 2007

"Der Gay Pride gehört zu den schönsten der Welt, und das liegt nicht allein an der Vielzahl unglaublich attraktiver Männer…"
Rik, Hinnerk Sept. 2007

"...wer Israel besucht hat, der weiss: Israel ist sexy, verdammt sexy sogar…
wenn es ein Männerparadies gibt, dann hier.."

Mate Dez 07.

Dazu kommt Kultur, Geschichte, Archäologie, Religion. Alles an einem Reiseziel, einen Katzensprung voneinander entfernt.

Gay Pride Tour Israel 2010

Reiseprogramm

4. Juni WILLKOMMEN IN TEL AVIV
Ankunft am Flughafen, Transfer zum Hotel in Tel Aviv nah an der Strandpromenade, Check-in und Briefing. Jeder Gast bekommt ein Informationspaket.
Je nach Ankunftszeit kurze Orientierungsgang durch die Stadt. Abend zur freien Verfùgung um die Stadt zu entdecken.
ÜN Tel Aviv

5. Juni JAFFA, CÄSAREA, HAIFA UND GALILäA
Vor der Abfahrt nach Galiläa besichtigen wir die Altstadt von Jaffo und einen Teil von Tel Aviv. Dann fahren wir der wunderschönen israelischen Mittelmeerküste entlang zur Besichtigung nach Cäsarea, danach modernen Haifa mit den Bahaigärten und dem Schrein. Weiter fährt uns die Tour nach Tiberias am See Genezareth. Check-in im Hotel. Das heutige Abendessen ist im Programm inbegriffen. Das gut gelegene Hotel bietet einen Blick über die Stadt und den See, nach dem Essen bietet sich ein Abendspaziergang am Seeufer an. (Ca 20 Minuten entfernt)
ÜN Tiberias

6. Juni ENTDECKE GALILÄA
Besichtigung der christlichen Stätten am See Genezareth, Tabgha, Kapernaum und der Berg der Seeligpreisung. Anschließend fahren wir in die Golanhöhen und besuchen die Banias-Quellen. Wir werden ein Weingut besichtigen, eventuell mit einer Mittagspause (selbstzahler). Rückkehr ins Hotel mit anschließendem, inbegriffenem Abendessen im Hotel.
ÜN Tiberias

7. Juni BEIT SHEAN, JORDANTAL, JERUSALEM
Abfahrt Richtung Jerusalem, Zwischenstopp im Kibbutz Tuval, Baumpflanzen im Lesbian & Gay Forest. Besichtigung von Beit She’an mit seinen römischen Ruinen. Weiterfahrt entlang des großen Afrikanischen Grabenbruch - dem Jordan Tal, über Jericho nach Jerusalem.
ÜN Jerusalem

8. Juni JERUSALEM ALTSTADT
Mehr als 3000 Jahre Geschichte, Religion und Menschen die bis zum heutigen Tag eng zusammen leben. Kirchenglocken mischen sich mit den Stimmen der Muezzins in der gesamten Stadt. Während unserer 2 Tage in der Stadt - abhängig vom Zeitplan und der Logistik- werden wir die Grabeskirche, den Felsendom und die Klagemauer besuchen. Vom Ölberg genießen wir den fantastischen Blick auf den Tempelberg und die Altstadt. Zu Fuß starten wir am Löwentor unsere Besichtigung der 4 verschiedenen Viertel der Altstadt: Muslimisches, armenisches, christliches und jüdisches Viertel, inklusive der Klagemauer. Ihr habt die Möglichkeit durch die arabischen Märkte mit den kleinen Läden und niedrigen Bögen zu schlendern. Wir werden den Ölberg mit seinen Kirchen, die Via Dolorosa und den Tempelberg (Abhängig von der Sicherheitslage) besichtigen. Während des Aufenthalt in der Stadt werden wir ebenfalls mit einem Bus die Neustadt von Jerusalem und die dortigen Sehenswürdigkeiten erkunden. Einen Abend werden wir uns im Open House mit israelischen und hoffentlich auch palästinensischen Gays aus der örtlichen Szene treffen. Der Abend wird auf Wunsch auch ein Abendessen im bekannten und sehr gayfriendly Restaurant „Tmol Shilshom“ beinhalten (selbstzahler). Auf Wunsch können auch kulturelle Veranstaltungen (Konzert, Tanzveranstaltung) organisiert. Dies ist abhängig vom aktuellen Programm, Infos dazu werden folgen.
ÜN Jerusalem

9. Juni JERUSALEM , DIE WESTSTADT, QUMRAN & TOTES MEER
Nach dem Frühstück starten wir mit der Bustour durch die moderne Hauptstadt Israels. Kurze Fotopausen an der Knesset (Parlament), Schrein des Buches. Besuch von Yad Vashem mit Andacht für die Homosexuellen Opfer des Naziregimes. Dann fahren wir Richtung Süden zum tiefsten Punkt der Erde - dem Toten Meer. Auf dem Weg dorthin besichtigen wir Qumran dort wurden die Schriftrollen vom Toten Meer gefunden). Check-in für eine Übernachtung im Spa Club Hotel. Es erwarten euch Relaxen im hoteleigenen Spa-Bereich, sowie 2 Tage gefällt mit ungewöhnlichen Aktivitäten.
ÜN Totes Meer

10. Juni TOTES MEER, MASSADA, TEL AVIV
Nach einem entspannten Frühstück (für Frühaufsteher nach einem Bad im Toten Meer), besichtigen wir das UNESCO Weltkulturerbe – Massada. Durch seine unglaubliche Geschichte ist der Berg zu einem Symbol der Entschlossenheit und dem Heldentum geworden - hier baute König Herodes seine antike Festung. Wir werden auch die Gelegenheit haben den Fabrikverkauf von AHAVA-Kosmetik zu besuchen. Ein Bad im Toten Meer baden mit schwarzen Heilschlamm rundet den Tag ab.Es geht weiter nach Tel Aviv: Willkommen zurück im Prima Hotel Tel Aviv. Ihr könnt den Gay-Beach erkunden oder etwas für den Abend mit Pre-Party ausruhen. Wir werden euch entsprechende Party-Tipps vorschlagen und ihr könnt Tickets bei uns kaufen.
ÜN Tel Aviv

11. Juni TEL AVIV - THE PRIDE
Wer möchte, kann an einer speziellen Führung durch das Gay-Tel Aviv teilgenommen (€10pP Vorreservierung notwendig). Die Parade beginnt am Nachmittag und danach findet die Party am Pride-Strand statt. Am Abend gibt es Partys in verschieden Locations, wer es eher gemütlich ausklingen lassen möchte kann sich in den zahlreichen Restaurants verwöhnen lassen - Wir haben ein paar Tipps parat.
ÜN Tel Aviv

12. Juni TEL AVIV
Schabbat. Eine 2 stündige Bauhaus Walking-Tour durch die „Weiße Stadt“, kostenfrei von der Stadt Tel Aviv angeboten. Oder einfach nur ein Tag zum ausruhen und entspannen. Einige Museen und Galerien sind geöffnet. Am Abend eventuell gemeinsamer Besuch von Pride-Veranstaltungen - von denen es einige geben wird.
ÜN Tel Aviv

13. Juni TEL AVIV UND ABREISE
Sonntag ist ein ganz normaler Arbeitstag in Israel. Last-Minute Shopping, Strand oder Stadterkundung. Check-out und Transfer zum Flughafen.

Im Preis inbegriffen:
- 4 Sterne superior Touristen Hotels, Übernachtung/Frühstück im halben Doppelzimmer. Einzelzimmerzuschlag buchbar.
- 3 Tage Halbpenison (2 x Tiberias und 1 x Totes Meer)
- 7 Tage gefährte Tour im klimatisieren Reisebus mit deutschsprachiger Reiseleitung.
- Sämtliche Eintritte auf der Rundfahrt
- Baumpflanzen im Gay Forest
- Flughafentransfer
- Persönliche Betreuung durch David & Jonathan von HOLIGAYS


Nicht im Preis inbegriffen:
- Flugtickets
- Visa- und Flughafengebühren
- Reisekrankenversicherung
- Extras im Hotel (Minibar, Telefon usw.)
- Trinkgelder für Hotelpersonal, Führer und Fahrer


Änderungen des Reiseverlauf oder der angegeben Hotels ist jederzeit Möglich. Alternativhotels sind immer in der selben oder einer höheren Kategorie.

Kontaktieren Sie uns


Online Buchen: Hotels/Mitwagen
Israel clips & links Gay & lesbian activities Special programs
                 Gay Tourist Office, Munich